Geschichte

NICO - Schritt für Schritt voran

2013
NICO schaltet seinen neuen kunden- und pressefreundlichen Webauftritt frei. Übersichtlich und informativ sind die Informationen aus dem Hause NICO jetzt auch auf mobilen Endgeräten verfügbar.

2010
Das Dienstleistungsspektrum und die Mitarbeiterzahl haben sich den Kundenbedürfnissen entsprechend ständig erweitert.
FEM-Berechnungen, die bei NICO bisher meist zur Unterstützung in Konstruktionsprojekten erfolgten, sind als gefragte eigenständige Dienstleistung etabliert.

2005
erfolgt der Start des NICO-Projektmanagements auf Basis der Software Projektron BCS.

2003
die Konstruktionssoftware SolidWorks erobert bei NICO alle Arbeitsplätze.

2001
führt NICO ein Qualitätsmanagementsystem ein, das den Forderungen der Norm ISO 9001 :2000 entspricht und bis heute weiterentwickelt wird.

2000
entwickelt NICO Wandelemente mit definierter Rückhaltefähigkeit für Verkleidungen von Schleifmaschinen.

1999
NICO bezieht großzügige lichtdurchflutete Geschäftsräume in Berlin-Marzahn.

1996
wird der erste Konstruktionsauftrag mit 3D-Software realisiert.

1994
Fünf frühere Mitarbeiter der TRUMPF-NILES GmbH gründen die NICO GmbH - unter ihnen die heutige Geschäftsleitung.